Trailer 1 - Wolf Creek 2 Trailer 1 - Wolf Creek 2
Trailer 2 - Die Legende vom Weihnachtsstern Trailer 2 - Die Legende..
Trailer 1 - Die Legende vom Weihnachtsstern Trailer 1 - Die Legende..
Trailer 1 - Das Schicksal ist ein mieser Verräter Trailer 1 - Das Schicks..
Trailer 1 - TinkerBell und die Piratenfee Trailer 1 - TinkerBell ..
Trailer 1 - Lone Survivor Trailer 1 - Lone Survivor
Trailer 1 - Edge of Tomorrow - Live. Die. Repeat. Trailer 1 - Edge of Tom..
Trailer 2 - Edge of Tomorrow - Live. Die. Repeat. Trailer 2 - Edge of Tom..
Trailer 2 - Need for Speed Trailer 2 - Need for Sp..
Trailer 1 - Need for Speed Trailer 1 - Need for Sp..
« Prev
Weiter »
 
 
X-Men: Erste Entscheidung
Titel: X-Men: Erste Entscheidung  (X-Men: First Class)
Genre: Action, Science Fiction
Darsteller: Oliver Platt, Kevin Bacon, James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, January Jones
DVD-Start: 2011-10-14
Produktionsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Regie: Matthew Vaughn
Filmlänge: 127 min.
Produktionsjahr: 2011
FSK-Freigabe: 12 Jahre
Verleih: 20th Century Fox DVD
Offizielle Webseite: www.x-menfirstclassmovie.com
Regionale Webseite: xmen-ersteentscheidung.de
Inhalt: Anfang der Sechzigerjahre lernen sich Charles Xavier, der privilegierte Brite, und Erik Lensherr, der traumatisierte Deutsche, kennen. Bevor diese Männer zu Erzfeinden, zu Professor X und Magneto werden, entwickeln sie eine Freundschaft, bilden junge Mutanten aus. Um einen globalen Nuklearkrieg zu verhindern, zeigt sich das Mutantenteam erstmals der Welt und sichert deren Fortbestand. Doch die Spaltung ist unaufhaltsam, weil Lensherr den Menschen misstraut und darauf fixiert ist, Rache am Mörder seiner Mutter nehmen zu können.

Matthew Vaughns Reboot führt das "X-Men"-Franchise in die 1960er Jahre. Der James Bond-Touch ist damit passend, wie auch der grundsätzlich ernste, nur sporadisch von Humor unterbrochene Ton. Auch wenn der tragende romantische Motor der Vorgänger fehlt, nicht alle Effekte und Mutanten überzeugen, legt dieses verjüngte "X-Men"-Abenteuer sehr unterhaltsam das Fundament für Fortsetzungen und die Intensivierung des Konflikts zwischen seinen interessantesten, von James McAvoy und Michael Fassbender emotional engagiert gespielten Figuren.
 

Kinoprogramm durchsuchen:

 
Stadt: Film: Kino: Kinoprogramm powered by: